Mit kostenfreiem Rückrufservice+ 49 (0) 30 / 42 43 96 50
Menü

Weine

Ab hier übernimmt Bacchus die Regie!

Sollten Sie nach Ihrem Urlaub zu Hause gefragt werden, wie das Essen in den Travel Charme Hotels geschmeckt hat, antworten Sie bestimmt "Sehr lecker!".

Dann sollten Sie allerdings gleich von der Verkostung feinster Weine, der Vielfalt und Auswahl in den Weinkarten, von der Moderation fachkundiger Sommeliers und der Liebe zum Detail rund um das Thema Wein berichten.Wein gehört seit ewigen Zeiten als Genussmittel zur Kultur der Menschen, verbindet sie weit über Ländergrenzen hinweg und ist als passender Begleiter zu einem guten Menü nicht mehr wegzudenken.

Mit dem Travel Charme Weinkollegium - dem Zusammenschluss unserer besten Sommeliers - unterstützt ein Spezialisten-Team unsere Hotels bei der Weinauswahl und schult und trainiert regelmäßig die Mitarbeiter in den Restaurants. Natürlich möchten wir bei dieser Gelegenheit nicht verpassen, Ihnen unsere beiden Hausweine zu präsentieren und die aktuellen Weinempfehlungen der Travel Charme Hotels & Resorts.

Somit können Sie bestens vorbereitet Ihre Reise durch unsere Welt der Weine beginnen.

Gern fachsimpeln wir mit Ihnen auch online über weinkollegium@travelcharme.com.

Unsere Weinspezialitäten:

Roter Hauswein MV Zero Verdevero 2010 

Der exklusiv für die Travel Charme Gruppe lancierte Rosso aus Umbrien kommt aus dem "grünen Herzen" Italiens. So nennt man diese Region aufgrund des reichhaltigen Wasservorkommens.

Umgeben von der Toscana im Norden und Westen, den Marken im Osten und Latium im Süden, ist Umbrien die einzige Region in Italien, welche weder eine Meeresküste noch eine Grenze zum Ausland aufweist. Auf dem traditionsreichen Familienunternehmen Castello Monte Vibiano wird seit Jahrzehnten die Philosophie von umweltbewusstem und -verträglichem Anbau verfolgt. Bereits im Jahre 2010 wurde dieses ambitiöse Handeln belohnt. Monte Vibiano wurde als erstes Gut weltweit mit dem “Greenhouse emission zero” zertifiziert (DNVZertifikation ISO 14064) und gilt als wegweisender Vorzeigebetrieb.

Das Castello Monte Vibiano zählt zu einem der traditionsreichsten Familienunternehmen in Zentralitalien mit modernen Kellereianlagen und mehr als zweihundert französischen Barriquefässern zur optimalen Vinifizierung der kostbaren Rotweine. Die Trauben stammen von den 40 ha Weinbergen die das Castello umgeben und werden in Handarbeit verlesen.

2010 MV Zero Verdevero

Castello Monte Vibiano Vecchio

Colli Perugini Rosso DOP

Az. Agricola Mercatello, Umbrien

Der Wein präsentiert sich mit rubinroter Farbe im Glas. Die Aromen sind komplex, von der Amarena-Kirsche über Tabak, einem Hauch Zartbitter-Schokolade bis hin zu Marzipan. Die Tannine sind sanft und haben sich bereits stark abgerundet und so ist der Wein ohne Dekantieren genussreif. Ein eleganter Wein, der sowohl sein heimisches Terroir wie auch den internationalen Flair der Trauben-Sorten wiederspiegelt.

Weißer Hauswein Dr. Bürklin-Wolf 2014 Gutsriesling trocken

Der Travel Charme-Hauswein "Dr. Bürklin-Wolf 2014 Gutsriesling trocken" stammt von einem Weingut mit Tradition und biodynamischen Ambitionen. 

Dass ein Weinberg mit einem Pferd gepflügt wird und nicht mit einem Traktor, mag altmodisch aussehen, hat aber etwas mit der Zukunft zu tun: Das traditionsreiche Wachenheimer Weingut Dr. Bürklin-Wolf nahm 2003 das Pflügen mit dem Pferd wieder auf, um den Boden zu schonen, den schwere Geräte nachteilig verdichten. Neben Vierbeinern dürfen jetzt nur noch leichte Maschinen eingesetzt werden. "Die Rückbesinnung auf den Begriff "Terroir" ist für uns nicht einfach ein Lippenbekenntnis, sondern seit vielen Jahren unser Ausdruck des Respekts für unseren Boden und dessen Natur", sagt Bettina Bürklin-von Guradze, die seit 1992 das Weingut leitet.

Wein wächst fast überall, große Weine gedeihen aber nur an relativ wenigen Stellen. Das liegt daran, dass Wein seinen Charakter auch aus dem Boden bezieht, auf dem die Reben wachsen. Der zweite wichtige Qualitätsfaktor ist das Klima. In der Pfalz stimmen beide Faktoren - beste Bedingungen, um hervorragende Weine an- und auszubauen. Unser Hauswein "Dr. Bürklin-Wolf 2014 Gutsriesling trocken" hat Tiefe und Charakter: Typisch ist der feine Duft mit leicht exotischer Prägung nach Aprikosen, Melone und einer frischen Note von Schilf.

2014 Gutsriesling trocken

Weingut Dr. Bürklin-Wolf, Pfalz

Rieslinge begründen den guten Ruf des größten privaten deutschen Weinguts, das auf 83 Hektar überwiegend Weißweine produziert. Es kann bis in das Jahr 1597 zurückblicken, als Bernhard Bürklin Stadtschreiber und später Bürgermeister in Wachenheim war. Den Grundstein für die heutige Bedeutung des Weinguts legte 1875 der in Karlsruhe ansässige Jurist Dr. Albert Bürklin, der die Wachenheimerin Luise Wolf heiratete.

Der Vater der heutigen Besitzerin - er hieß ebenfalls Dr. Albert Bürklin - modernisierte die Kelleranlagen, investierte in Weinberge und in die Ausbildung von Weinbau- und Kellereifachleuten. Bettina Bürklin-von Guradze ging noch einen Schritt weiter: Unter ihrer Leitung wird auf den Einsatz von synthetischen Fungiziden, Herbiziden, Insektiziden und auf mineralischen Stickstoffdünger verzichtet. Pilzkrankheiten werden mit pflanzenbaulichen Maßnahmen bekämpft, gedüngt wird mit selbst hergestelltem Kompost. Seit 2005 ist das gesamte Weingut auf biodynamischen Weinbau umgestellt.

    

Mehr als 80 Prozent der Weinbergsflächen sind mit Riesling bepflanzt. Das Weingut hat als erstes ausländisches Mitglied der angesehenen französischen Vereinigung biodynamischer Winzer BIODYVIN alle Kontrollen durch die EU-Kontrollstelle LACON mit Erfolg bestanden hat.

Anmeldung zum Newsletter der
Travel Charme Hotels & Resorts

Ifen Hotel Kleinwalsertal

Vorarlberg

Besonderheiten

  • Exklusives 5-Sterne-Hotel in Hirschegg im Kleinwalsertal – eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen
  • Kulinarischer Höchstgenuss: Gourmetrestaurant Kilian Stuba mit 3 Hauben im Gault Millau und einem Michelin-Stern
Ifen Hotel Kleinwalsertal
Doppelzimmer
ab 109 €
Zum Hotel

Bergresort Werfenweng

S
Salzburger Land

Besonderheiten

  • Großzügige Zimmer und Suiten im modernen Design
  • Geräumigen Ferienwohnungen mit viel Raum für Familien
  • Lage: Auf 902 Metern Höhe und mit Blick auf das Tennengebirge und dem Hochkönig  
Bergresort Werfenweng
Doppelzimmer
ab 79 €
Zum Hotel

Fürstenhaus am Achensee

S
Tirol

Besonderheiten

  • Perfekte Lage direkt am See
  • Idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wander- und Radtouren in der Region
  • Kulinarische Vielfalt und gesunder Genuss im Fürstenhaus
Fürstenhaus am Achensee
Doppelzimmer
ab 89 €
Zum Hotel

Ostseehotel Kühlungsborn

S
Kühlungsborn / Ostseeküste

Besonderheiten

  • Erste Strandreihe unmittelbar an Seebrücke und dem Ostsee-Sandstrand
  • 103 Zimmer sowie 7 Suiten – alle mit Balkon oder Terrasse
  • 2 behindertenfreundliche Einzelzimmer sowie 1 allergikerfreundliches Zimmer vorhanden
  • Zimmer mit Verbindungstür verfügbar
Ostseehotel Kühlungsborn
Doppelzimmer
ab 72 €
Zum Hotel

Standhotel Basin

S
Usedom

Besonderheiten

  • Erste Strandreihe – unmittelbar am kilometerlangen Sandstrand
  • Familienfreundlich mit Kinderclub und Kinderrestaurant
  • Panoramaterrasse mit direktem Ostseeblick
  • Innenpool mit Panoramablick, Saunalandschaft und viele Aktiv-Angebote
Standhotel Basin
Doppelzimmer
ab 71 €
Zum Hotel

Bernstein Prerow

Fischland-Darß

Besonderheiten

  • Komfortable Doppelzimmer und Suiten, überwiegend mit Balkon 
  • Hundefreundliche Doppelzimmer und familienfreundliche Junior-Suiten
  • Behindertengerechte Suite 
  • Allergikerfreundliche Zimmer vorhanden
Bernstein Prerow
Doppelzimmer
ab 51 €
Zum Hotel

Kurhaus Binz

Rügen

Besonderheiten

  • Das Wahrzeichen von Binz – Tradition und Komfort seit mehr als 100 Jahren 
  • direkt an Strandpromenade und Seebrücke
  • Purer Genuss im Kurhaus Restaurant, dem klassischen Steakhaus oder auf der  Kurhaus-Terrasse
Kurhaus Binz
Doppelzimmer
ab 76 €
Zum Hotel

Kurhaus Sellin

Insel Rügen

Besonderheiten

  • Ihr Logenplatz am Meer – exponierte Lage direkt an Strand und der bekannten Seebrücke 
  • Bester Blick auf Seebrücke und Sandstrand von der hoteleigenen Ostseeterrasse 
  • PURIA Spa mit Saunalandschaft sowie professionellen Anwendungen für Erwachsene und Heranwachsende 
Kurhaus Sellin
Doppelzimmer
ab 51 €
Zum Hotel

Nordperd & Villen Göhren

Insel Rügen

Besonderheiten

  • Resort-Hotel auf dem ruhigen Hochufer von Göhren mit Panorama-Ausblick über die Ostsee  
  • Perfekter Ausgangspunkt für Strandwanderungen, Badeausflüge, Radtouren und Promenadenbummel
  • Hotelensemble mit Haupthaus und zwei separate Villen „Lo“ und „Brunhilde“ – jeweils mit komfortablen Zimmern und großzügigen Suiten
Nordperd & Villen Göhren
Doppelzimmer
ab 49 €
Zum Hotel

Strandidyll Heringsdorf

S
Insel Usedom

Besonderheiten

  • Mediterran inspirierte Atmosphäre mit eigener Parklandschaft direkt am Strand und an der Heringsdorfer Promenade
  • Idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Inseltouren zu Fuß oder mit dem Rad
Strandidyll Heringsdorf
Doppelzimmer
ab 74 €
Zum Hotel

Hotel Gothisches Haus

S
Wernigerode

Besonderheiten

  • Die zauberhafte, denkmalgeschützte Fachwerkfassade beherbergt das höchst komfortable 4-Sterne-Superior Hotel
  • Lage unmittelbar am historischen Marktplatz Wernigerodes mit dem 1277 erstmals erwähnten Rathaus
Hotel Gothisches Haus
Doppelzimmer
ab 64 €
Zum Hotel

Besonderheiten