Mit kostenfreiem Rückrufservice+ 49 (0) 30 / 42 43 96 50
Menü

Kaffee

Mama Mina Estate Kaffee – der besondere Genuss!

In unseren Hotels servieren wir Ihnen einen Kaffee, der nicht nur einen besonderen Geschmack, sondern auch eine  spannende Geschichte hat: den Mama Mina Estate Kaffee aus dem Nordwesten Nicaraguas, wo einst eine deutsche Familie eine Kaffeeplantage gründete.

Immer wieder begeben wir uns für Sie auf die Suche nach herausragenden Spezialitäten, die Ihren Urlaub auch kulinarisch unvergesslich machen. Mit Mama Mina Estate haben wir ein neues erlesenes Produkt gefunden, das perfekt zu unserer Philosophie passt: Individualität mit besonderen Details und exquisiten Highlights. Ganz gleich, zu welcher Tages- oder Jahreszeit, Mama Mina ist immer ein außergewöhnliches Aromaerlebnis. Und ein Kaffee mit Geschichte. 

Eine elegante, leichte Fülle und ein frisches, fruchtiges Aroma zeichnen diesen Kaffee aus. "Beeindruckend ist seine Harmonie und der leichte erdig-würzige Geschmack", schwärmen die Experten der Berliner Kaffeerösterei, die die Bohnen aus Nicaragua veredeln. Sie wachsen in über 1.300 Metern Höhe auf mineralstoffreichem Boden langsam heran, "das führt zur Bildung einer komplexen, reichhaltigen Aromenstruktur", sagt Andreas Giest von der Berliner Kaffeerösterei. "Gleichzeitig bleiben Koffein- und Chlorogensäuregehalt niedrig mit dem Ergebnis eines sehr bekömmlichen Kaffees."

Der Kaffee und die in der Jinotega-Region liegende Plantage sind benannt nach Mina McEwan, der aus Schottland stammenden Großmutter der Besitzer. Eine Tochter der McEwans heiratete den Sohn von Dr. Bruno Mierisch aus Deutschland, den es schon Ende des 19. Jahrhunderts nach Nicaragua verschlagen hatte, um für die damalige Regierung in die Goldgebiete des Landes zu reisen. In Nicaragua aber hielten ihn das "rote Gold", die Kaffeekirschen und -bohnen.

So entstanden die Mierisch-McEwan-Estates, die noch heute in Familienbesitz betrieben werden - mit hoher sozialer Verantwortung und konsequentem Umweltschutz. Kleine Läden auf den Plantagen versorgen die Bauern und ihre Familien - zu günstigeren Preisen als in der größeren Stadt Matagalpa.

Kaffeeanbauer mit sozialer Verantwortung

Während der Erntezeit können Kinder in einer Tagesstätte betreut werden - mit einem Spiel- und Lernangebot sowie Mittagessen. Auf den Plantagen, wo es öffentliche Schulen gibt, wird ein Teil der Löhne für die Lehrer und für Lehrmaterial übernommen. Insgesamt engagieren sich die Mierisch-McEwans-Estates in der Betreuung vom Kindergarten bis zur 6. Schulklasse.

Möglich sind diese außergewöhnlichen Bedingungen durch die faire Handelsstruktur: Die Erzeuger verkaufen den Kaffee direkt an ihre Endkunden. So entstehen Mehreinnahmen, die unmittelbar in das soziale und ökologische System der Plantage fließen. Mit der Entscheidung für Mama Mina unterstützt Travel Charme den Gedanken des fairen Handels.

Das gute Gewissen steigert den Genuss: "Eine große Rolle spielt die sorgfältige handwerkliche Aufbereitung der Bohnen", wissen die Berliner Kaffee-Experten. "Das fängt beim Pflücken, dem ‚selective picking’ der Kaffeekirschen an und endet bei der hochwertigsten Aufbereitungsmethode, dem Waschen der Bohnen." Dass bei der Energieversorgung kleine Wasserkraftwerke und Biogas genutzt werden, reduziert die CO2-Emissionen auf den Plantagen.

Durch eine aufwendige Kompostierung der Kaffeekirschen-Reste wird die Verwendung von Kunstdünger vermieden. Zusätzlich werden auf der Plantage neben den Kaffeekulturen immer mehr einheimische Bäume angepflanzt. Damit wird der Auslaugung und Erosion der Böden und einer Monokultur entgegengewirkt.

Viel Hintergrund zu einem Kaffee, der köstlich duftend zu Ihnen auf den Tisch kommt. Schonend geröstet in der Berliner Kaffeerösterei, einer Manufaktur, die kostbare Rohkaffees in kleineren Maschinen so veredelt, dass Aroma und Geschmack erhalten und verfeinert werden. Ein Kaffee mit Charakter, der eine besondere Herkunft hat und entsprechend behandelt wird.

Erfahren Sie mehr über den Weg der Kaffeebohnen von Nicaragua in die Hotels und genießen Sie liebevoll zubereitete Mama Mina Kaffeevariationen in Ihrem Travel Charme Hotel.  

Auf den Spuren des Mama Mina Kaffees: Eine Reise nach Nicaragua

Kaffeevariationen

 

Kaffee Crème

Der Kaffee Crème wird im Gegensatz zum Filterkaffee tassenweise in der Kolbenkaffee- oder Espressomaschine gebrüht. Bei der Zubereitung unter Druck entsteht aus den Kaffeeölen die typische Crèma, die dieser Spezialität den Namen gibt.

 

Espresso und Espresso doppio

"Espresso" heißt schnell, unter hohem Druck - und so wird er gebrüht. Dabei werden viele Aromen, aber nur wenig Gerb- und Bitterstoffe frei. Als Espresso doppio, also doppelt, genießen Sie zwei Espressi in einer Tasse.

 

Espresso macchiato

Die deutsche Übersetzung des italienischen Wortes macchia ist Fleck, Klecks. Espresso macchiato ist also ein mit einem Kleks aufgeschäumter Milch versehener Espresso. Das macht das Getränk cremiger und milder.

 

Cappuccino

Diese Kaffeekomposition besteht aus je einem Drittel Espresso, heißer Milch und Milchschaum. In Italien wird er fast ausschließlich zum Frühstück getrunken - schmeckt aber zu jeder Tageszeit schaumig-köstlich.

 

Latte macchiato

Die amerikanische Kaffeespezialität im Glas: In ca. 200 ml heiße Milch kommt ein Espresso, obenauf wird Milchschaum gegeben - durch die verschiedenen Temperaturgrade ist die Schichtung der einzelnen Komponenten gut sichtbar.

 

Kinder-Cappuccino

Für die Kleinen gibt es den Cappuccino-Genuss natürlich koffeinfrei: statt Espresso wird heißer Kakao zur Milch gegeben, die typische Milchschaumhaube darf aber nicht fehlen. Ein wenig Schokoladenpulver gibt die richtige Süße.

NICARAGUA-BERLIN: DIE REISE BEGINNT

Nach der liebevollen Ernte reisen die noch grünen Mama Mina Kaffeebohnen fast 6.000 km weit - mitten nach Berlin. Hier werden sie nach ihrer Reise über den Atlantik in der Berliner Kaffeerösterei exklusiv für Travel Charme auf besondere Weise geröstet und zu drei herausragenden Kaffeesorten veredelt.

Die Röstung macht’s: Die Exoten werden edel.

Auch handwerklich bietet die Berliner Kaffeerösterei das Besondere. Denn im Gegensatz zu industriellen Großröstern erzeugt die Manufaktur den Kaffee hier im Niedertemperatur-Röstverfahren: Bei ca. 180° C werden die Mama Mina Bohnen etwa 20 Minuten geröstet. Auf diese Weise wird der Kaffee aromatischer und zugleich magenschonender. Nach der Veredelung haben die Mama Mina Bohnen nun ihre kaffeetypische dunkle Farbe.

Als Gründungsmitglied der Deutschen Röstergilde schafft die Berliner Kaffeerösterei ein neuartiges Güte- und Qualitätssiegel für Kaffee: Die Kriterien sind Fairness im Marktpreis, Förderung der Nachhaltigkeit im Ursprungsland und die Qualität der Röstkaffeeherstellung. Kriterien also wie maßgeschneidert für den Mama Mina Kaffee - und drei gute Gründe, warum sich Travel Charme für Mama Mina Estate und die Berliner Kaffeerösterei entschieden hat.

Frisch veredelt geht unser Kaffee nun erneut auf die Reise: in die Travel Charme Hotels & Resorts.

Kaffeemischungen

Gleich dreimal: Einmaliger Mama Mina Kaffee.

Die Travel Charme Hotels & Resorts sind also die vorerst letzte Station für den Mama Mina Kaffee, um Ihnen ein exklusives Geschmackserlebnis zu bieten.

Doch hier muss die Reise noch nicht zu Ende sein. Denn den besonderen Hochland-Arabicakaffee können Sie in drei edlen Sorten jeweils in der 150 g-Dose- oder im 250 g-Päckchen mit nach Hause nehmen. Da werden mit jeder Tasse auch Ihre Urlaubserinnerungen wach.

Mama Mina Estate Kaffee

Pure Harmonie: 100 % Mama Mina Kaffee mit eleganter Fülle für den milden, fruchtig-aromatischen Kaffeegenuss.

Mama Mina Estate Espresso

Exotische Mischung: 58 % Mama Mina Kaffee vereinen sich mit Kaffees aus Indonesien, Afrika und Südamerika zu feinwürzigem Espresso.

Mama Mina Estate Café Crème

Vollendete Vereinigung: 61% Mama Mina Kaffee und erlesene Kaffees Südamerikas ergeben einen cremigen Kaffee mit blumiger Note.

Den Mama Mina Kaffee können Sie in unseren Hotels genießen ...  und wenn Ihre persönlichen Vorräte einmal zur Neige gehen, können Sie den Mama Mina Kaffee aus den Travel Charme Hotels auch im Online-Shop von hotel4home bequem nach Hause bestellen.

Kaffee mit Biss: Der original Mama Mina Kuchen

So viel Spannendes rund um einen besonderen Kaffee macht natürlich Lust auf ein außergewöhnliches Kaffee-Erlebnis. Darum zum Schluss noch ein spezieller Tipp für Sie: Essen Sie Ihren Kaffee doch mal - in Form eines köstlichen original Mama Mina Kuchens!

Zutaten

  • 200 g Zartbitterschokolade      
  • 75 g Butter       
  • 150 g Zucker      
  • 5 EL fein gemahlener Mama Mina Kaffee      
  • 4 EL stark gebrühter Kaffee    

Brühen Sie eine Tasse Kaffee mit drei Tee- oder Kaffeelöffeln Mama Mina Kaffee auf eine Tasse Wasser (Filterbrühung). Von dieser Tasse nun 4 EL gebrühten Kaffee mit den übrigen Zutaten und der Schokolade aufschmelzen lassen. Die Mischung muss anschließend abkühlen.

Weitere Zutaten

  • 2 leicht aufgeschlagene Eier       
  • 200 g Zartbitterschokolade (grob gehackt)       
  • 105 g Mehl       
  • 1/4 TL Salz       
  • 1/4 TL Natron    

Vermengen Sie diese weiteren Zutaten mit der o. a. Mischung zu einem Teig, den Sie in einer Springform 25 Minuten bei 190° C backen. Nun mit dem restlichen gebrühten Kaffee den fertigen Kuchen tränken.

Glasur
Süß wird es mit handelsüblicher Schokoladenglasur, für den herberen Geschmack 4 EL fein gemahlenen Mama Mina Kaffee unter die geschmolzene Schokoladenglasur mischen. Alternativ kann der Glasur noch ein Schuss Cognac beigegeben werden. Guten Appetit!

Unser Serviervorschlag:
Dekorieren Sie den Mama Mina Kuchen mit Kaffeepralinés.

Anmeldung zum Newsletter der
Travel Charme Hotels & Resorts

Ifen Hotel Kleinwalsertal

Vorarlberg

Besonderheiten

  • Exklusives 5-Sterne-Hotel in Hirschegg im Kleinwalsertal – eines der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen
  • Kulinarischer Höchstgenuss: Gourmetrestaurant Kilian Stuba mit 3 Hauben im Gault Millau und einem Michelin-Stern
Ifen Hotel Kleinwalsertal
Doppelzimmer
ab 109 €
Zum Hotel

Bergresort Werfenweng

S
Salzburger Land

Besonderheiten

  • Großzügige Zimmer und Suiten im modernen Design
  • Geräumigen Ferienwohnungen mit viel Raum für Familien
  • Lage: Auf 902 Metern Höhe und mit Blick auf das Tennengebirge und dem Hochkönig  
Bergresort Werfenweng
Doppelzimmer
ab 79 €
Zum Hotel

Fürstenhaus am Achensee

S
Tirol

Besonderheiten

  • Perfekte Lage direkt am See
  • Idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wander- und Radtouren in der Region
  • Kulinarische Vielfalt und gesunder Genuss im Fürstenhaus
Fürstenhaus am Achensee
Doppelzimmer
ab 89 €
Zum Hotel

Ostseehotel Kühlungsborn

S
Kühlungsborn / Ostseeküste

Besonderheiten

  • Erste Strandreihe unmittelbar an Seebrücke und dem Ostsee-Sandstrand
  • 103 Zimmer sowie 7 Suiten – alle mit Balkon oder Terrasse
  • 2 behindertenfreundliche Einzelzimmer sowie 1 allergikerfreundliches Zimmer vorhanden
  • Zimmer mit Verbindungstür verfügbar
Ostseehotel Kühlungsborn
Doppelzimmer
ab 72 €
Zum Hotel

Standhotel Basin

S
Usedom

Besonderheiten

  • Erste Strandreihe – unmittelbar am kilometerlangen Sandstrand
  • Familienfreundlich mit Kinderclub und Kinderrestaurant
  • Panoramaterrasse mit direktem Ostseeblick
  • Innenpool mit Panoramablick, Saunalandschaft und viele Aktiv-Angebote
Standhotel Basin
Doppelzimmer
ab 71 €
Zum Hotel

Bernstein Prerow

Fischland-Darß

Besonderheiten

  • Komfortable Doppelzimmer und Suiten, überwiegend mit Balkon 
  • Hundefreundliche Doppelzimmer und familienfreundliche Junior-Suiten
  • Behindertengerechte Suite 
  • Allergikerfreundliche Zimmer vorhanden
Bernstein Prerow
Doppelzimmer
ab 51 €
Zum Hotel

Kurhaus Binz

Rügen

Besonderheiten

  • Das Wahrzeichen von Binz – Tradition und Komfort seit mehr als 100 Jahren 
  • direkt an Strandpromenade und Seebrücke
  • Purer Genuss im Kurhaus Restaurant, dem klassischen Steakhaus oder auf der  Kurhaus-Terrasse
Kurhaus Binz
Doppelzimmer
ab 76 €
Zum Hotel

Kurhaus Sellin

Insel Rügen

Besonderheiten

  • Ihr Logenplatz am Meer – exponierte Lage direkt an Strand und der bekannten Seebrücke 
  • Bester Blick auf Seebrücke und Sandstrand von der hoteleigenen Ostseeterrasse 
  • PURIA Spa mit Saunalandschaft sowie professionellen Anwendungen für Erwachsene und Heranwachsende 
Kurhaus Sellin
Doppelzimmer
ab 51 €
Zum Hotel

Nordperd & Villen Göhren

Insel Rügen

Besonderheiten

  • Resort-Hotel auf dem ruhigen Hochufer von Göhren mit Panorama-Ausblick über die Ostsee  
  • Perfekter Ausgangspunkt für Strandwanderungen, Badeausflüge, Radtouren und Promenadenbummel
  • Hotelensemble mit Haupthaus und zwei separate Villen „Lo“ und „Brunhilde“ – jeweils mit komfortablen Zimmern und großzügigen Suiten
Nordperd & Villen Göhren
Doppelzimmer
ab 49 €
Zum Hotel

Strandidyll Heringsdorf

S
Insel Usedom

Besonderheiten

  • Mediterran inspirierte Atmosphäre mit eigener Parklandschaft direkt am Strand und an der Heringsdorfer Promenade
  • Idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Inseltouren zu Fuß oder mit dem Rad
Strandidyll Heringsdorf
Doppelzimmer
ab 74 €
Zum Hotel

Hotel Gothisches Haus

S
Wernigerode

Besonderheiten

  • Die zauberhafte, denkmalgeschützte Fachwerkfassade beherbergt das höchst komfortable 4-Sterne-Superior Hotel
  • Lage unmittelbar am historischen Marktplatz Wernigerodes mit dem 1277 erstmals erwähnten Rathaus
Hotel Gothisches Haus
Doppelzimmer
ab 64 €
Zum Hotel

Besonderheiten